motorlu kurye iptv turk kanallari Motorlu kurye
Get Adobe Flash player
    Start

    Polytechnische Schule Stegersbach

    Das Schulgebäude

    Schulleitbild

    An der Polytechnischen Schule Stegersbach wird die Erfüllung des Erziehungsauftrages für ebenso wichtig gehalten wie die Wissensvermittlung. Lehrer und Lehrerinnen sind sich ihrer Arbeit für die Qualität des Unterrichts bewusst, die Schüler sind verantwortlich für ihr Lernen und für das Lernen. Das Lehrpersonal nimmt im schulischen Alltag die Bedürfnisse der Schüler sehr ernst und vermittelt allen, auch leistungsschwächeren, beim Erreichen persönlich anerkennenswerter Leistungen Erfolgserlebnisse. Für ein insgesamt positives Klima sorgt ein Konsens über das notwendige Maß an Disziplin und die Methoden zu deren Aufrechterhaltung. Unsere Schüler sollen je nach Interesse, Neigung, Begabung und Fähigkeit für den Übertritt in Lehre und Berufsschule qualifiziert sowie für den Übertritt in weiterführende Schulen befähigt sein.

     

    Produktionsschule vorgestellt

    17. April 2018 - Heute hatten wir als Referenten von "Vamos" (Standorte in Markt Allhau bzw. Minihof Liebau)  Frau Melanie Strobl-Genser sowie Herrn Manfred Auner zu Gast. Die beiden stellten die sogenannte "Produktionsschule" vor. Die "Produktionsschule" ist ein Angebot für Jugendliche, die nach Beendigung ihrer Schulpflicht Unterstützung für ihre weitere schulische oder berufliche Ausbildung suchen. Voraussetzung dafür ist ein absolviertes Jugendcoaching und die Meldung beim AMS. Nähere Informationen findet man unter www.neba.at. "NEBA" ist eine Initiative des Sozialministeriums.

     

    Vamos 1718 2Vamos 1718 3Vamos 1718 1

     


     

     

    2. Berufspraktische Woche

    20.03.2018 - In dieser Woche geht die 2. Berufspraktische Woche in diesem Schuljahr über die Bühne. Wir möchten uns bei folgenden Firmen für die Mitarbeit bedanken:

    in Stegersbach: Kfz-Mandler, Strobl&Strobl Fliesen, Fahrzeugbau Peischl, Kindergarten, Malerei Hackl-Richter, Porr; in Ollersdorf: Elektro Schneider, Strobl Design;

    in Güssing: Aktiv Park, Penny, Haustechnik Güssing; in Strem: Tischlerei Schweitzer; in Gaas: Tischlerei Mattis; in D. Tschantschendorf: Z+H Weber;

    in St. Michael: Ford Strauss; in Güttenbach: WKSB Ederer; in Rudersdorf: Baumeister Winter; in Burgau: Metall Paugger; in St. Lorenzen/W.: Cafe Schreiner;

    in Oberwart: Kfz-Schwarz, Merkur; in Unterwart: Kfz-Fürst, XXXLutz; in Großpetersdorf: Lagerhaus, Delphi Packard; Graz: Magna

     

    BPW2 1718 FiatBPW2 1718 KGBPW2 1718 Strobl

     


     

     

    Lidl Österreich beweist großes Herz

    05.02.2018 - Im Juli des vergangenen Jahres brach für Sophie Frühwirth ihre Welt zusammen. Sie hatte bei uns die Schulpflicht beendet und stand vor dem Einstieg ins Berufsleben. Im September sollte ihre Lehre zur "Einzelhandelskauffrau" bei "Lidl Österreich" in Güssing beginnen. Doch fünf Wochen vor diesem Einstieg war sie als Beifahrerin in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Sieben Wochen Krankenhaus, danach sechs Wochen Rehabilitation, statt der Lehre begann der harte Weg zurück in einen schmerzfreien Alltag. Seitens von "Lidl Österreich" hieß es jedoch aufgeschoben ist nicht aufgehoben und hielt diese Lehrstelle für die junge Stegersbacherin frei. Seit 1. Feber hat Sophie nun tatsächlich ihre Lehre gestartet.

    "Ich finde es ungemein toll, dass in unserer heutigen Leistungsgesellschaft auch immer wieder Platz für Menschlichkeit ist", zeigt sich Direktor Siegfried Prader von dieser Aktion begeistert. Und er ließ es sich nicht nehmen, die "Lidl Österreich"-Filiale in Güssing aufzusuchen und Verkaufsleiter Robert Partl sowie Filialleiterin Christine Rehn höchstpersönlich seinen Dank auszusprechen. Seine diesjährigen SchülerInnen wollten da um nichts nachstehen und gaben dem Schulleiter ein großes Herz mit dem Wort "Danke" mit.

     

    Sophie

     


     
    atakoy escort beylikduzu escort escort
    iptv smart iptv samsung smart iptv samsung smart iptv motor kurye moto kurye kurye motorlu kurye