motorlu kurye iptv turk kanallari Motorlu kurye
Get Adobe Flash player
    Start

    Polytechnische Schule Stegersbach

    Das Schulgebäude

    Schulleitbild

    An der Polytechnischen Schule Stegersbach wird die Erfüllung des Erziehungsauftrages für ebenso wichtig gehalten wie die Wissensvermittlung. Lehrer und Lehrerinnen sind sich ihrer Arbeit für die Qualität des Unterrichts bewusst, die Schüler sind verantwortlich für ihr Lernen und für das Lernen. Das Lehrpersonal nimmt im schulischen Alltag die Bedürfnisse der Schüler sehr ernst und vermittelt allen, auch leistungsschwächeren, beim Erreichen persönlich anerkennenswerter Leistungen Erfolgserlebnisse. Für ein insgesamt positives Klima sorgt ein Konsens über das notwendige Maß an Disziplin und die Methoden zu deren Aufrechterhaltung. Unsere Schüler sollen je nach Interesse, Neigung, Begabung und Fähigkeit für den Übertritt in Lehre und Berufsschule qualifiziert sowie für den Übertritt in weiterführende Schulen befähigt sein.

     

    Projektarbeit "Fair Break"

    Unter der Leitung von Frau Fachlehrer Stefanie Kropf wurde in den letzten Wochen das Projekt "Fair Break" ("faire Pause") durchgeführt. In Kooperation mit dem "Weltladen" in Jennersdorf wurden einmal in der Woche während der "Großen Pause" bei einem Verkaufsstand "Fair Trade"-Produkte angeboten. Ausgehend vom Fach Buchführung, wo dieses Projekt mit Kassabuch führen, Abrechnungen machen oder Warenkontrolle durchführen kaufmännisch "verarbeitet" wurde, kam auch der fächerübergreifende Aspekt (Deutsch, Informatik, Politische Bildung und Wirtschaftskunde) nicht zu kurz.

     

    FairBreak

     


     

     

     

     

    Knapp am Stockerlplatz vorbei

     

    Bei der Jubiläumsausgabe des PTS-Hallencup in der Sporthalle Ritzing, bereits zum 10. Mal ging die von der AK-Burgenland offizielle Fußballhallenmeisterschaft der Polytechnischen Schulen über die Bühne, schrammten wir nur knapp an einem Stockerlplatz vorbei. In der Vorrunde gab es Siege gegen die Altersgenossen aus Mattersburg (2:1), Jennersdorf (9:0) und Oberwart (3:0), lediglich gegen Neusiedl (den späteren Sieger) setzte es eine knappe 1:2-Niederlage. Damit stand die von Direktor Siegfried Prader betreute Mannschaft im Kleinen Finale und traf dort auf Lokalmatador Oberpullendorf. Wiederum setzte es ein knappes 1:2, damit blieb „nur“ der 4. Platz in der Endabrechnung. Unsere Torschützen: Thomas Holper 6, Matthias Schmidt 4, Kevin Lagler 2, Weda Chindris 2, Beniamin Aldea 2.

     

    PTS Hallencup

     


     

     

    1. Berufspraktische Woche

     

    Vom 10. bis 13. September ging die 1. Berufspraktische Woche in diesem Schuljahr über die Bühne. Wir möchten uns bei folgenden Firmen für die Mitarbeit bedanken:

     

    in Stegersbach: Larimar, Kosmetik Hacker, Kindergarten, Teerag Asdag, Installateur Pelzmann, Frisör Schnalzer, Adler Bau, Cafe Bistro; in Tobaj: Autohaus Simon;

    in Olbendorf: Tischlerei Pauli, Kfz-Werkstätte Brunner; in Ollersdorf: Tischlerei Strobl, Kfz-Elektrik Pieber; in Großpetersdorf: Autohaus Plank, Jugend am Werk;

    in Oberwart: Autohaus Porsche, Autohaus Schwarz, Zoo & Co, Schwartz Bau; in Markt Allhau: VAMOS; in Loipersdorf: Installateur Sailer; in Hartberg: Autohaus Ebner;

    in Rohr: Hirschböck & Waidulak; in D. Tschantschendorf: Zimmerei Weber; in Neudau: Zimmerei Pieber, Frisör Marianne; in Sebersdorf: Svoboda Balkone;

    in Bad Waltersdorf: Ring Gesundheitszentrum; in D. Kaltenbrunn: Metallbau Schittl; in Güssing: Guttomat, Autohaus Posch, Frisör Klier, Haustechnik Güssing

     

    BrunnerKindergartenPieberSchnalzerStrobl

     


     

     

     
    atakoy escort beylikduzu escort escort
    iptv smart iptv samsung smart iptv samsung smart iptv motor kurye moto kurye kurye motorlu kurye